Unser Kalender

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie Kurzinfos zu den Angeboten der Stadtkirchengemeinde. Er findet sich unten auf dieser Seite.



Infos

Offene Kirche

Die Empfehlungen angesichts der Corona-Infektionen lautet: Die direkten Kontakte auf das Notwendige reduzieren. Wir haben uns daher entschieden Veranstaltungen abzusagen. Mit der Feier von Gottesdiensten haben wir am 24.Mai wieder begonnen. Näheres dazu unter "Gottesdienste auf unserer Homepage.

Unsere Kirche möchten wir aber bewusst offen halten, damit Einzelen dort die Möglichkeit haben, zu beten, eine Kerze zu entzünden und innezuhalten. Von 8 - 18 Uhr ist die Kilianskirche täglich geöffnet. Herzlich willkommen dort.

Und sprechen dürfen wir natürlich immer noch miteinander - vielleicht ist es sogar wichtiger als sonst. Wo wir uns begegnen, können wir das mit dem gebotenen Abstand tun. Und es gibt das Telefon und andere elektronische Möglichkeiten. Nutzen Sie gerne diese Möglichkeiten. Telefonnummern der Pfarrämter finden Sie hier unter "Bezirke".



26.9.

Klappstuhl-Sommer-Abendandacht

"Irgendwas bleibt" hat Silbermond vor einigen Jahren gesungen. Bei der nächsten Sommer-Abend-Andacht wollen Manuela Wolske und Markus Heßler darüber nachdenken, was denn in diesen anderen Zeiten bleibt. Musikalisch wird die Andacht von Artur Worobiow am Keyboard begleitet. Bei Regen findet die Andacht in der Kirche statt.

Abstandsregeln können gut eingehalten werden. Jede und jeder sollte sich eine Sitzgelegenheit mitbringen. Herzlich willkommen!

Wiese vor der Kilianskirche

 

18.00 Uhr



7.10.

Autorenlesung zur Kolonialgeschichte

Bartholomäus Grill ist Journalist und ein fundierter Afrika-Kenner. In seinem Buch "Wir Herrenmenschen" setzt er sich mit der Kolonialgeschichte auseinander. Der Verein "Lesebändchen" hat ihn zu einer Lesung eingeladen, die am 7. Oktober um 19 Uhr in der Kilianskirche stattfindet. Einlass ist ab 18 Uhr. Einen Flyer mit einigen Infos können Sie unten downloaden.

Download
Bartholomäus Grill.pdf
Adobe Acrobat Dokument 853.2 KB

Kilianskirche

19 Uhr

 

Eintritt: 10 Euro

 

Vorverkauf: Stadtbücherei Korbach



Konzert

10.10.

Plakat MzM, mit freundlicher Genehmigung von Sprenger-Druck

Musik zur Marktzeit

"BRASSination" heißt das Bläserquartet, dass im Oktober in Korbach zu Gast ist. Mit BRASS (Messingblech) sein Publikum begeistern, das ist die Devise der fünf Musiker von BRASSination.
Seit 2010 sind die befreundeten Musiker aus dem Sauerland vom BRASS-Virus befallen und spielen gemeinsam in ihrem klassischen Blechbläserquintett.Das vielseitige Repertoire der Musiker reicht von klassischen Meisterwerken des Barocks bis hin zu beeindruckenden musikalischen Bildern aus Film und Musical.

Dabei steht für die 5 Musiker vor allem eins im Vordergrund: Spielfreude pur.
BRASSination Quintett sind:
Dominik Tepel (Trompete)
Patrick Linn (Trompete)
Sebastian Gorges (Horn)
Stefan Schulte (Posaune)
Jörg Harbeke (Tuba)

Der Erlös der Kollekte kommt der kirchenmusikalischen Arbeit in Korbach zugute.

 

Eine Anmeldung zum Konzert ist nicht nötig. Wir bitten Sie aber, am Eingang ihren Namen, Adresse und Telefonnummer in einer Liste eintragen zu lassen. Dies ist in Coronazeiten nötig. Beim Betreten und Verlassen der Kirche tragen Sie bitte einen Mund-Nase-Schutz. Am Platz darf er abgenommen werden.

Kilianskirche

 

11.30 Uhr

 

Eintritt frei, Kollekte erbeten

 

 



Konzerte

18. - 25. 10.

9. Korbacher Orgelwoche

Eine Woche voller Orgelmusik, in der die ganze Bandbreite dieses Instrumentes zum Klingen kommt.

Sonntag, 18.10. - 17 Uhr

"Unbekannte Meisterwerke"

Hartmut Siebmanns aus Niebüll spielt Musik, die kaum jemand kennt, aber jeder kennen sollte. Zum Beispiel die Reformationssymphonie von Daniel Gawthrop oder den Konzertrag "Mein Beethoven" von Andreas Willscher.

Donnerstag, 22.10. - 17 Uhr

"Young person's guide to the organ"

Locker angelehnt an Benjamin Brittens Meisterwerk "Young person's guide to the orchestra" spielt Kantor Stefan Kammerer Variationen über Henry Purcells Rondo aus "Abdelazer", die alle Klänge der Orgel vorführen. Nicht nur, aber vor allem für Kinder

Samstag, 24.10. - 19 Uhr

"Querbeet"

Musik die Spaß macht - aus drei Jahrhunderten. Bachs Orgelkonzert a-moll (nach Vivaldi) trifft auf Rheinbergers feierliche 5. Orgelsonate und Franz Schmidts grandiose Toccata in C-Dur.

Sonntag, 25.10. - 17 Uhr

"Französische Orgelromantik"

Jan und Rita Knobbe aus Bad Arolsen spielen die "Drei Choräle" von César Franck. Francks Orgelschaffen war richtungweisend für die Entwicklung der französischen Orgelmusik im 19. Jahrhundert. Und es lässt sich in unserer Region nirgends überzeugender darstellen als auf unserer Kuhn-Orgel.

Kilianskirche

 

Eintritt frei, Kollekte erbeten

 

Wegen der Corona-bedingten Einschränkungen gibt es kostenlose Eintrittskarten ab 22.9.2020 bei CoLibri, Professor-Kümmell-Straße 8. Auf dieser Karte können alle Daten, die derzeit bei Veranstaltungen erhoben werden müssen, eingetragen werden. Diese Karte bitte mitbringen und in das bereit stehende Sammelgefäß einlegen. Auswärtige können Karten reservieren unter karten-vorbestellen@online.de.



20.10.

Gemeinsam Schweigen

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) in Korbach lädt zumgemeinsamen Schweigen von 19 - 20 Uhr in das Haus der Gemeinde an St.Marien (Sachsenberger Landstraße 2, Korbach) ein.

 

Das gemeinsame Schweigen findet in einer einfachen Form statt: Ein kurzer(Bibel-)Vers leitet das Schweigen ein. Dann ungefähr 20 Minuten sitzen, danachein paar Minuten gesammelt gehen, wieder ca. 20 Minuten sitzen und zumAbschluss wieder ruhig gehen. Eine Sitzhaltung kann jeder so einnehmen, wie esfür ihn angemessen ist. Stuhl, Kniebänkchen oder Decke stehen zur Verfügung, können aber auch selbst mitgebracht werden.
Das Gemeinsame Schweigen ist offen für jeden.

 

Das Gemeinsame Schweigen findet an jedem 3. Dienstag im Monat zur oben angegebenen Zeit und am oben angegebenen Ort statt. Also in diesem Jahr noch am 17. November und am 15. Dezember.

Haus der Gemeinde an St. Marien

Sachsenberger Landstraße 2

19 Uhr



Veranstaltungs - Kalender

Hier finden Sie Termine unserer Stadtkirchengemeinde. Für nähere Informationen können Sie die Termine anklicken. Oder Sie fragen telefonisch bei uns nach. Die Adressen finden Sie oben unter Bezirke.