Herzlich Willkommen!

Die Evangelische Stadtkirchengemeinde Korbach möchte Sie informieren. Wir tun das im Internet und freuen uns natürlich über Begegnungen im "echten" Leben. Viel Spaß beim Erkunden unserer Seite!

 


Pfingstandacht von Pfarrer Burkhard Uffelmann


Pfingstgottesdienst für daheim

Pfarrer Steffen Blum macht sich Gedanken, welche Geister uns treiben in Zeiten von Corona und zu Pfingsten. Nachzulesen im Gottesdienst für daheim oder hier als pdf.

Passend zur Predigt gibt es auch ein musikalisches Video.

Download
Pfingstsonntag 2020 HP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 971.9 KB

Sonja Lessing-Rümpler macht sich in "...mittendrin..." Gedanken um die Puzzle-Teile des Lebens in unsicheren Zeiten. Ihre Gedanken können Sie hier nachlesen.

Hilfe gefragt ?!

In diesen Zeiten suchen Menschen Hilfe und andere sind bereit, sie zu geben. Das wollen wir gerne vermitteln.

Näheres unten auf der Seite.



31.5.2020

Gottesdienst zu Pfingsten

Nach der coronabedingten Pause feiern wir wieder Gottesdienst.

Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise hier.

10.00 Uhr

Kilianskirche



1.6.2020

Ökumenischer Pilgerweg am Pfingstmontag

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen lädt am Pfingstmontag zu einem ökumenischen Pilgerweg durch Korbach ein. Das geplante ökumenische Fest kann aufgrund der derzeitigen Situation nicht stattfinden. Stattdessen laden die Gemeinden und Bezirke nun dezentral zu einem Pilgerrundgang durch die Stadt ein.

An den beiden katholischen Kirchen, der Selbst. Ev. Luth. Kirche und den vier evangelischen Kirchen werden am Pfingstmontag in der Zeit von 9-17 Uhr Stationen auf die Pilger warten. Die Angebote sind sehr unterschiedlich: So wird es in der Lichterkirche St. Marien Impulse zu Pfingsten geben sowie ein Angebot des Kindergottesdienstteams. In der Josefskirche kann eine Ausstellung zu 50 Jahren Korbacher Ökumene besucht werden. Am Nachmittag wird jeweils zur vollen Stunde ein geistlicher Impuls gegeben. Die Station an der Markuskirche wird den Bibelgarten in den Fokus nehmen und an der Nikolaikirche wird eine Gebetsstation zum Heiligen Geist angeboten. Im Kilian wird das Vaterunser in vielen Sprachen erklingen - zwischendurch auch durch Orgelmusik - und ein gemeinsames Vaterunser-Plakat soll entstehen. Auch an der Johanneskirche und der Selbst. Ev. Luth. Kirche werden geistliche Impulse auf die Pilger warten.

Wer mit pilgern möchte, ist herzlich eingeladen, den Pfingstmontag dazu zu nutzen und eigenständig alle oder auch nur einige der Stationen zu besuchen. Die derzeitigen Abstandsregeln bitten einzuhalten.  Die ACK wünscht Ihnen einen begeisternden Pfingstmontag.




Mai 2020

Die ersten Meter sind geschafft. Wer macht noch mit?
Die ersten Meter sind geschafft. Wer macht noch mit?

Mitmachaktion: Kette des Zusammenhalts

Bärbel Padtberg hat sich eine schöne Mitmachaktion für unsere Gemeinde ausgedacht. Der lange Weg vom Nord- zum Südportal der Kilianskirche soll mit einer "Kette des Zusammnbhalts" verbunden werden.

Nähere Infos im Video.



10.5.2020

Gruß der Ev. Kantorei Korbach

Der 4. Sonntag nach Ostern heißt Kantate - "Singt".

Leider kann und darf die Kantorei zur Zeit nicht gemeinsam proben. Aber gemeinsam singen kann sie, wenn auch auf andere Weise als gewohnt...



10.5.2020

"Chorbach Cantabile" beim Konzert am 1.3.2020
"Chorbach Cantabile" beim Konzert am 1.3.2020

Kirchenmusik zu Kantate

Der Psalm (Ps.98) für den Sonntag „Kantate“ beginnt mit den Worten „Singt dem Herrn ein neues Lied“. Seit Generationen hat deshalb an dem Tag die Kirchenmusik einen ganz besonderen Stellenwert. Es gibt musikalische Gottesdienste, Konzerte oder sonstige musikalische Angebote. In diesem Jahr ist das leider nicht so, weil unsere Musikgruppen wegen Corona pausieren müssen. Aber: Die Kirchenmusik lebt trotzdem.

Auf verschiedenen Kanälen und in Video-Gottesdiensten können wir Musik erleben, zu Ostern erklangen Lieder des Posaunenchores...

Damit der Sonntag Kantate auch in diesem Jahr ein klingender Sonntag ist, schicken wir Ihnen musikalische Grüße unserer Gruppen: Den Kinder – und Jugendchor und das neue Vokalensemble „Chorbach Cantabile“ mit kurzen Spotlights aus den letzten Konzerten vor dem Lockdown und die Kantorei, heute in einem virtuellen Chor: jeder hat bei sich zuhause gesungen und alles wurde dann am Computer zusammen gelegt. Viel Freude beim Zuhören. Und hoffentlich nächstes Jahr wieder mit Live-Musik zu „Kantate“. Und live klingen wir auf jeden Fall besser!

Corbach Cantabile und "If Ye Love Me"



31.3.2020

Glockenläuten um 12 und 19.30 Uhr - Einladung zum Gebet

Katholische und evangelische Kirchen laden gemeinsam zum Beten ein: täglich um 12 und 19.30 Uhr werden die Glocken in Korbach läuten und die Menschen einladen ein, in den Häusern zu beten. Denken Sie aneinander und beten Sie für all die Leute die Hife brauchen: Die Kranken, die Menschen, die für uns arbeiten, alle, die einsam sind in diesen Tagen ... Ihnen fällt bestimmt jemand ein.

Infos auch auf der Homepage unserer Landeskirche.

Weiter laden wir dazu ein, jeden Sonntag um 10 Uhr zuhause eine Kerze anzuzünden und mit anderen zur selben Zeit zu beten.



24.3.2020

Neue Konfirmations-Termine

Die Termine für die Konfirmationen mussten verschoben werden. Für September sind jetzt die neuen Termine der Einsegnungen angesetzt. So sieht die neue Planung aus:

30.8. - 10 Uhr Konfirmation in Lengefeld

  6.9. - 9.30 und 11.15 Uhr Konfirmation in Johannes

13.9. - 9.30 und 11.15 Uhr Konfirmation in Markus

20.9. - 10 Uhr Konfirmation Nikolai-Bezirk im Kilian

27.9. - 10 Uhr Konfirmation Kilians-Bezirk im Kilian

27.9. - 10 Uhr - Konfirmation Lelbach

 

Die Abendmahlsfeiern finden jeweils am Vorabend um 18 Uhr statt.




Informationen

Sie suchen Kontakt? Unter dem Menüpunkt "Bezirke" finden Sie die Adressen der Korbacher Pfarrämter und unseres Gemeindebüros.

Oder sie klicken einfach hier - wir führen Sie hin.

 

 

 

 

 

Sie finden uns auch bei Facebook. Klicken Sie einfach auf den Button.

Jahreslosung 2020 im Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen
Jahreslosung 2020 im Verlag am Birnbach - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen


01.03. Es war noch kein richtiger Winter, da wird es auch schon wieder Frühling. In unserer Frühlingsglocke findet sich ganz viel über unsere Konfis, die neue gewählten Gremien der Kirchengemeinde und (Kirchen-) Musik ist auch drin!

Viel Spaß beim Lesen!

Rückmeldungen nehmen wir unter den im Impressum angegebenen Adressen gerne entgegen!

 

Viel Spaß beim Lesen !

Download
Glocke Korbach 2020 1 DSGV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.7 MB



Hilfe gefragt ?!

Katholische und evangelische Kirche vermitteln Hilfe in diesen "anderen Zeiten", denn wenn auch vieles abgesagt ist: die Nächstenliebe ist umso aktueller.

Wenn Sie Hilfe anbieten möchten oder Hilfe brauchen können Sie sich an Alice Lessing oder Ulrike Bangert wenden. Die Telefonnummern finden Sie links auf dem Flyer.

Bleiben Sie aufmerksam und gesund!



Als Evangelische Stadtkirchengemeinde weisen wir gerne auf eine Begegnungmöglichkeit mit Flüchtlingen in unserer Stadt hin. Jeweils Dienstags und Donnerstags ist in der Flechtdorfer Straße das "Café Klatsch" geöffnet. Nähere Infos können Sie dem Flyer links entnehmen - einfach anklicken.

Wer mehr zum Willkommen für Flüchtlinge in Korbach wissen will und evtl. auch mitmachen möchte, kann sich hier informieren: asyl-kb.jimdo.com.