19. Dezember


Sterne für Weihnachtsbaum oder Fenster

Eine Anleitung von Meike Krähling

Vorbereitung:

  • Kleber
  • Schere
  • Goldpapier/Bundpapier
  • quadratische Vorlage
  • Stift

Erster Schritt:

 

Für einen Stern benötigt man zwei gleichgroße Quadrate. Diese werden ausgeschnitten und dann gefaltet: zur Hälfte horizontal, vertikal und zu zwei Dreiecken, sodass ein sternförmiges Muster entsteht.

 

Zweiter Schritt:

 

Die Faltungen an den Seiten werden nun bis zur Hälfte an jeder Seite eingeschnitten, also jeweils zu einem Viertel.


Falls Sie die Anleitung ausdrucken wollen:

Download
Advent 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 450.5 KB

Dritter Schritt:

 

Die Einschnitte werden nun jeweils bis zur Faltung an den Kanten gefaltet. sodass eine Spitze Kante entsteht. Dies wird an allen vier Ecken wiederholt und die Spitzen geklebt.

 

Vierter Schritt:

 

Die beiden einzelnen Sterne werden nun auf Lücke in ihrer Mitte miteinander verklebt.

 

Ideen:

 

Der Farbwahl sind natürlich keine Grenzen gesetzt; sie können Christbaumschmuck, Fensterdekoration oder eine Girlande werden.

 

Viel Vergnügen!

 


Wir sind zwar schon lange im Internet vertreten, freuen uns aber immer wieder über Rückmeldungen.

Wenn Sie Fehler entdecken oder Kommentare loswerden wollen:

                   markus.hessler@ekkw.de.

 

Danke für Ihr Interesse!