Aktuelle Termine

Taizé-Andachten

27.11. - 9.4.17

Zur Mitte finden

Meditative Lieder aus Taizé, schlichte und mutmachende Texte aus der Bibel und eine Zeit der Stille schaffen einen Raum, der die Möglichkeit bietet, zur eigenen Mitte zu finden und die Nähe Gottes zu entdecken.
Die ökumenischen Andachten finden in der dafür besonders gestalteten Kirche statt und dauern ca. eine halbe Stunde.
Die Taizé-Andachten finden in der Zeit vom 1. Advent (27.11.2016) bis zum Palmsonntag (09.04.2017) statt [außer in den Weihnachtsferien].

Markus-Gemeinde-zentrum

 

sonntags

19 Uhr


Informationen

Ein Geschenk für Sie!

Die neue Lutherbibel erscheint zum Reformationstag 2017. Dazu gibt es ein Geschenk für alle Smartphone-Besitzer: Für ein Jahr gibt es die Lutherbibel gratis als App für ihr Handy. Näheres dazu findet man auf der Seite der Deutschen Bibelgesellschaft: www.die-bibel.de/shop/lutherbibel-app.

 

Als Evangelische Stadtkirchengemeinde weisen wir gerne auf eine Begegnungmöglichkeit mit Flüchtlingen in unserer Stadt hin. Jeweils Dienstags und Donnerstags ist in der Flechtdorfer Straße das "Café Klatsch" geöffnet. Nähere Infos können Sie dem Flyer links entnehmen - einfach anklicken.

Wer mehr zum Willkommen für Flüchtlinge in Korbach wissen will und evtl. auch mitmachen möchte, kann sich hier informieren: asyl-kb.jimdo.com.

 

 

1.09.   Die Glocke - unser Gemeindebrief - ist in der Herbst-Ausgabe erschienen und wir in den nächsten Tagen in Korbach verteilt. Eine PDF-Version kann man auf dieser Seite schon mal abrufen (s.unten). Mit der "Glocke" kommen auch wieder die Informationen zu aktuellen Veranstaltungen ins Haus.

 

Viel Spaß beim Lesen !

Herbstglocke_2016_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.5 MB
DBG Shop

Herzlich Willkommen!

Die Evangelische Stadtkirchengemeinde möchte Sie informieren. Wir tun das im Internet und freuen uns natürlich über Begegnungen im "echten" Leben. Viel Spaß beim Stöbern und Freude beim Gucken!!

 

Wir sind zwar schon lange im Internet vertreten, freuen uns aber immer wieder über Rückmeldungen. Wenn Sie Fehler entdecken oder Kommentare loswerden wollen: markus.hessler@ekkw.de. Danke für Ihr Interesse!